Dienstag, 4. November 2014

creadienstag - Drachenmützen und ein paar Worte

Ihr Lieben!
Ich ärgere mich über mich selbst, dass ich meinen Blog so schleifen lasse und nur sporadisch poste. Dabei gibt es genug Neugenähtes von Herbstkleidchen über Mützenberge bis hin zu Kuscheloveralls. Aber manchmal weiß man einfach nicht, womit am besten anzufangen ist. Über Facebook ist's schneller gezeigt und da "braucht's" auch nicht viel Hintergrund - zwei Sätze geschrieben, Foto hochgeladen und gut ist. Aber hier im Blog soll meine persönliche Note nicht fehlen.
Mich beschäftigt im Moment so viel, dass auch das in Worte zu fassen und meine eigenen Gedanken dazu, mich irgendwie erschlägt - nach 5 Jahren Elternzeit arbeite ich nun wieder in meinem Beruf als Krankenschwester im Schichtdienst, der Große ist jetzt Vorschulkind und das Thema Zurückstellung hier sehr groß, das Töchterchen ist und bleibt purer Zucker und hat mich voll im Griff, die kleine Diva. Der Alltag tobt :) aber ich muss sagen, dass die Zeit gerade trotz allem sehr harmonisch und intensiv ist. Und das alles 'lenkt' mich vom Blog ab. Aber vergessen ist er nicht.

Und deswegen zeige ich zum heutigen creadienstag meine Drachenmützen, die schon längere Zeit in meinem Kopf herumschwebten und nun umgesetzt sind. Grundschnitt ist von Klimperkleins Wendebindemützen, diese hier alle für KU 49-51cm.
Ende November bin ich bei der Advent-Kunsthandwerkerausstellung des Künstlervereins Bürstadt dabei und wollte gern einen kleinen 'Hingucker' haben:


Innen-sowie Außenseite sind aus Jersey genäht, die Zacken aus Sweat (stabilisiert mit Vlies) und das Ganze mit Bündchen umfasst.


























Das Töchterchen hat sich gleich die Lilafarbene unter den Nagel gerissen :)


Seid lieb gegrüßt!
Barbara

Kommentare:

  1. Sehr witzig sind die Mützen! Die grüne finde ich am schönsten. - Viel Spaß und Erfolg bei der Kunsthandwerkerausstellung!
    Ach, und ich versteh das, ist nicht leicht, Zeit zum Bloggen zu finden; und einfach nur so schnell einen Post "hinklatschen" ist auch nicht das Wahre - Hauptsache, im "echten" Leben passt alles, und wenn es hier was zu lesen und zu sehen gibt, schau ich immer gern vorbei :-)
    Liebe Grüße,
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab Dank für deine immer lieben Worte!

      Löschen
  2. Oh total süß - das wird bestimmt ein Verkaufsschlager ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Du bist nicht alleine mit solchen Gedanken und dem tobenden Leben! Mach dir keinen Stress :-)
    Viel Erfolg auf der Ausstellung!

    AntwortenLöschen
  4. Die sehen echt schick aus. Wünsche dir viel Erfolg beim Verkauf.
    Diese Drachenmützen sind bei uns auch sehr beliebt.
    Leider ist mein Kleiner aus seiner vom letzten Jahr herausgewachsen.
    Dafür hat er dieses Jahr seine Ohnezahnmütze bekommen. ;)

    AntwortenLöschen
  5. Wow die sind süß :-) eine Blogpause braucht jeder mal ab und zu, es soll ja Spaß machen! lg moni

    AntwortenLöschen