Dienstag, 28. Oktober 2014

Probenähen Michel - jetzt wird's schick :)

Die liebe Steffi von Herzekleid  hat wieder an einem Ebook gewerkelt und entstanden ist MICHEL - ein Hemd im Lönneberger-Stil, perfekt für Lausbuben ebenso wie für Lausemädchen.
Das Ebook enthält in gewohnter Fabelwaldmanier ausdrucksstarke Bilder, sehr genaue Erläuterungen und einige Abwandlungsmöglichkeiten - wer hier öfters liest, weiß, dass ich Steffis Schnitte und Ebooks sehr mag und gerne vernähe.

Mein Michelhemd fällt ein bißchen aus dem Rahmen, dachte ich mir, nachdem ich die grandiosen Probenähergebnisse der anderen Mädels bewundert habe. Bei mir ist es eher klassisch geworden und es erinnert weniger an den kleinen Lausbub aus Astrid Lindgren's Geschichten. Aber es war perfekt für die Schiffsfahrt auf dem Rhein anlässlich eines 100. Geburtstags - schick sollte es sein und da hat es absolut zu gepasst.

























Genäht in 116 aus dunkelblau kariertem Baumwollstoff mit durchgehender Knopfleiste und einer etwas getarnten Tasche - die hat sich wieder so in das Muster eingefügt, dass sie kaum auffällt. Beplottet mit einem Anker aus Flock.
Und was ein richtiges Hemd ist, das braucht auch Manschetten - ich finde die ja sowas von schick. Die Einfassung habe ich passend zu Anker und Knöpfen rot abgesetzt.

So ein Hemd ist zwar nicht so fix genäht wie ein schnelles Raglanshirt aus Jersey, aber es macht definitiv einiges her.

Das Ebook MICHEL ist seit gestern im Fabelwald erhältlich und Probenähergebnisse zeigt Steffi in ihrem Blog -reinschauen lohnt sich immer.

Seid lieb gegrüßt!
Barbara


Montag, 27. Oktober 2014

...immer wieder montags...

Jetzt aber schnell, bevor der Montag schon wieder vorbei ist und ich todmüde ins Bett falle - irgendwie hängt mir die Zeitumtellung echt nach...bin ich 31 oder 81, oder was...

Mein Beitrag zum heutigen my kid wears bei der lieben Julia sind meine tobenden Chaoskinder am Morgen in ihrer Monster-Geschwisterkombi:


Zuckerkinder!

Seid lieb gegrüßt!
Barbara

Mittwoch, 8. Oktober 2014

Mützen, Mützen, Mützen. Und Halssocken.

Ich habe in der letzten Zeit Mützen genäht. Viele Mützen. Mein Plan, sie alle in diesem Post zu zeigen, habe ich bei 28 Bildern aufgegeben. Dafür gibt es heute nur Beanies, zum Teil mit passender Halssocke.
Ein Teil ist auf Kundenwunsch entstanden, der andere Teil einfach so.

 


Beanies Gr.2 mit Jersey gefüttert mit passender Halssocke

Beanies Gr.2 (KU 46-50cm) - eine bunte Mischung.

Beanies Gr.3 (51-55cm)

Beanies Gr.2 mit Wendeseite

Und noch eine Wendebeanie mit passender Halssocke in Gr.3

Und zuletzt noch 2 Beanies Gr.2 für ein Geschwisterpaar

Eine ähnliche Menge habe ich noch an Wendebindemützen - aber das hier langt erstmal, würde ich sagen :)
Ich liebe ja bunte Mützen, besonders jetzt im Herbst.

Seid lieb gegrüßt!
Barbara







Montag, 6. Oktober 2014

Monster für Jungs&Mädchen

Auch ich habe von Stoffweltens beggehrtem Monstonello-Stoff ergattert und genäht, bislang aber noch nicht für meine Chaoskinder. Da schwebte mir was ganz Bestimmtes vor - eine richtige Geschwisterkombi halt:



Schnitt: Raglanshirtkleid von Madame Jordan in 110/116 und in 86/92 mit verlängertem Oberteil und Rocklänge von 98/104

Die Kombi ist genau sogeworden, wie ich es mir vorgestellt habe und es gerne mag - gleich, aber doch anders. Ob meine Kinder  jemals die Kombi zeitgleich tragen wird, bezweifle ich. Das Töchterchen ist da wenig bis gar nicht zu beeinflussen, was die Kleidungswahl angeht.
Auf Sohnemanns Shirt wurde ein Monster seiner Wahl geplottet - komplett aus Flock. Dank einer lieben Freundin und zweistündigem whatsapp-Austausch war's geschafft.

Und da heute Montag und somit Julia's mykidwears-Zeit ist, gibt's noch eine montägliche Bestandsaufnahme:



















Sohnemann trägt sein Monstershirt sehr sehr gerne, das Töchterchen steht allerdings total auf Omas (Kauf-)Röckchen und beplottete Shirts. Hier wurden der kleine Junge und sein Tiger aus braunem Flock auf ein hellrosa Kaufshirt geplottet. Mein Mann und ich lieben die Comicstrips von C*lvin und H*bbes.


Seid lieb gegrüßt!
Barbara



Mittwoch, 1. Oktober 2014

Endlich angeschnitten...

...wurde der Baustellenjersey von Stoffwelten - eine Bekannte bat um ein Langarmshirt für ihren jetzt 3jährigen:

Schnitt: Raglanshirt Gr. 98/104 von Madame Jordan

Kombiniert mit grauen Ringelbündchen  und passendem grünfarbenen Jersey gefällt mir das Werk recht gut - und ich schätze, einer meiner Neffen würde so eines auch liebend gerne anziehen. Wie praktisch, dass da wieder Geburtstage anstehen :)

Seid lieb gegrüßt!
Barbara