Freitag, 5. September 2014

Puschen genäht

Seit genau einem Jahr lag hier nun schon ein Päckchen mit schönem, weichem Leder - der Plan war, dem Töchterchen zum 2. Geburtstag ein Paar Puschen zu nähen. In drei Tagen wird sie 3 :) und jetzt gibt's auch Puschen:

Schnitt: Klimperklein's Ebook, Größe 26/27

 Nicht ganz perfekt, aber tragbar und ich bin zufrieden. Genäht hatte ich mit einer 80er Universalnadel, weil nichts passenderes zur Hand war und Frau Ungeduld nicht warten wollte. Mit einer Ledernadel werden die nächsten hoffentlich besser von der Hand gehen. Meine liebe Schwägerin hat schon Geburtstagswünsche für ihre Jungs geäußert :)
Als nächstes werden es Sneakers mit Umschlägen.

Fotografiert habe ich wegen Schlechtwetter nicht draußen wie sonst, sondern im Keller. Genauer gesagt unter der Beleuchtung meines neuen Nähzimmers (ich liebe es!) - könnte eine Alternative im Herbst/Winter sein. Oder was meint ihr?


Seid lieb gegrüßt
Barbara





Kommentare:

  1. Die Puschen sind wunderschön geworden!
    Und das Foto ist auch klasse. Ist das eine Tageslichtlampe?

    Viele Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank :)

      Nee, das sind etwa 6 Spots mit (normalen) Halogenlampen, die meinen 10qm großen Kellerraum quasi taghell machen *lach* 2 davon sitzen direkt über dem Zuschneidetisch. Bei den Puschen hat es ganz gut geklappt, bei Shirts ist immer ein Schatten von mir mit drauf :/ ich probiere noch bisl rum...

      Liebe Grüße
      Barbara

      Löschen