Samstag, 12. April 2014

12 von 12 im April

Schon der 12. - die rasende Zeit versetzt mich tatsächlich leicht in Panik. Schon am 3. hatte ich das Gefühl, der Monat ist so gut wie vorbei. Wohin ist das Gefühl, das 6 Wochen Sommerferien eine Ewigkeit sind?? ....hach...das fehlt...

Nichtsdestotrotz kommt mir unser Samstag gar nicht so kurz vor:

Morgens um 7:00 mit Kaffee den ersten Blogpost geschrieben.

Eine Runde Bücher lesen auf dem Sofa.

Sportsachen für den Großen gepackt und zu späterem Zeitpunkt feststellen müssen, das ja Osterferien sind.....

Zweite Bücherrunde - dank der Bücherei haben wir immer Nachschub.

Zwischendurch Konstrukteur gespielt

Alleine Großeinkauf gemacht.

Und danach gefreut, dass der Postbote da war - seitdem läuft der Plattenspieler nonstop.

Draußen gesessen und genossen, dass die Kinder friedlich durch Haus und Garten springen.

Erdbeeren geschnitten

...yayyyyy!

Und für den morgigen Brunch mit großer Unterstützung Eier gefärbt.

 Etwas später festgestellt, das ich das Bild der miteinander spielenden Geschwister vergessen habe - jetzt sind's 12 :)

Ich mag Samstage. Und 12 von 12 bei Caro auch.

Seid lieb gegrüßt!
Barbara

Kommentare:

  1. Oh Erdbeeren :0), ich komme vorbei oder sind sie schon alle?
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Die Couch gefällt mir...wir haben auch sehr lange nach einer ähnlichen geschaut...und das färben...das steht uns noch bevor ;).
    hab ein feines WE!

    AntwortenLöschen
  3. aha-- das buch.... mir war das intro ja etwas..umfangreich. :-)
    habs`wieder weggelegt...
    gruss*

    AntwortenLöschen