Montag, 8. Juli 2013

Windeltasche

Meine liebe Schwägerin hat mir total uneigennützig ein Schnittmuster für eine Windeltasche geschenkt und gleich eine für ihre Freundin in Auftrag gegeben.

Die Stoffwahl wurde mir überlassen und ich hatte da so meine Vorstellung mit Wachstuch innen - und bin nun ganz froh, dass ich erst einmal ein Probestück angefertigt habe! Denn meine Nähmaschine und ich harmonieren anscheinend nicht so gut mit Wachstuch. Außerdem stellte ich fest, dass ich von der Feuchttücherklappe nicht so begeistert bin. Welch ein Glück für mich, dass es bei Melanie (ups...da hatte ich mal kurzzeitig aus der Melanie eine Sandra gemacht :)) vor Kurzem ein ganz großartiges Tutorial für eine Windeltasche gab. Also da nochmal drübergeschaut und die Feuchttücheröffnung nach dieser Anleitung gemacht. Gefällt mir so viel besser.

Hier nun die Windeltasche für die kleine Edda - ohne Wachstuch, dafür mit allerliebstem Bambi:


Schnitt: Mischung aus der Nähanleitung von Eulariadesign und O'malleys Windeltasche


Und mein nicht ganz so gelungenenes Probestück enthalte ich euch natürlich nicht vor:




Die Windeltasche für meinen Neffen, der im Dezember unsere Familie vergrößern wird, zeige ich euch auch noch bald. Jetzt geht's aber erst einmal in den Liegestuhl, solange die Kurzen noch schlafen.

Bis bald!

Kommentare:

  1. Die Bambi Windeltasche sieht klasse aus. Freut mich das du nach meiner Anleitung gearbeitet hast. Ich heiße Melanie * zwinker*
    Viele liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...hehe...ich musste gerade mal über mich selbst lachen - hatte ich doch extra bei einem Kommentar von dir nochmal nach dem Namen geschaut und schwups schreib ich einen falschen hin :)

      Also, liebe Melanie, dankeschön!
      :)

      Löschen
  2. Liebe Barbara,

    hihi das mit dem Namen könnte auch mir passiert sein ;-).
    Die Windeltaschen sind sehr schön und solche habe ich auch noch nicht gemacht.
    Für das Wachstuch sind die Teflon-Füßchen super. Damit wirst du bestimmt auch Wachstuchfreund.

    Liebe Grüße
    Irmgard
    Ich hoffe deine "Kurzen" haben dir eine Pause im Liegestuhl gegönnt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ah..Teflonfüßchen - das merke ich mir :)

      Löschen
  3. Das Probeexemplar sieht aber -zumindest auf dem Foto - auch nicht schlecht aus :-)

    AntwortenLöschen