Montag, 24. Juni 2013

Heute zeige ich...

...was meine beiden Kurzen an diesem Montag getragen haben und mache damit zum ersten mal bei der Aktion von Fräulein Rohmilch mit.

Beide Aufnahmen sind spontan und in Aktion entstanden und vielleicht nicht ganz perfekt, aber das stört mich nicht und euch bestimmt auch nicht.

Töchterchen trägt (m)eine absolute Lieblingshose aus tollem Hamburger Liebe-Feincord und ein Oberteil, welches aus dem Schnitt von Schnabelinas Regenbogenbody entstanden ist.
Lieblingsbeschäftigung: Himbeeren futtern


Sohnemann, der eine totale Abneigung gegen Jeans entwickelt hat, trägt derzeit nur noch weite Hosen aus Sweat mit bequemen Bündchen - so auch heute. Hamstertaschen zum Sachen sammeln sind natürlich unabdingbar. Dazu gibt's ein Langarmshirt aus einer Ottobre, aber ich weiß gerade nicht, aus welcher. Lange dürfte das Raglanoberteil nicht mehr passen - es ist im letzten Herbst/Winter entstanden.
Lieblingsbeschäftigung: Roboter bauen




Und sobald bei uns Ruhe eingekehrt ist, schaue ich mal hier was die anderen Kleinen heute so getragen haben.

Bis bald!

Kommentare:

  1. Die Bilder sind doch toll! Und die Outfits auch!!
    Ich mag für meinen kleinen Schelm auch am liebsten bequeme, weite Hosen (auch wenn Jeans cool aussehen ...).
    Liebe Grüße, Bettina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, Bettina - das hört man immer gerne! Und ich stöber nun ein wenig durch deinen Blog :)

      Beste Grüße
      Barbara

      Löschen
  2. Liebe Barbara,

    deine "Kleinen" sind dank dir immer richtig süß angezogen, ich glaube, dass möchte ich auch können, aber bisher habe ich mich an Kleidung noch nicht rangetraut.
    Bei den bequemen Hosen kann ich deinen Sohn sehr gut verstehen, ich liebe diese Muckelhosen auch ;-).

    Liebe Grüße
    Irmgard

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Irmgard,

      ich bin mir ganz sicher, dass du Kleidung genauso hervorragend nähen würdest wie du es bei deinen bisherigen Werken schon tust!
      Und bis du soweit bist, nähe ich immer gerne für Jules Kinder mit :)

      Beste Grüße
      Barbara

      Löschen
  3. Schöne Sachen hast du da gezaubert. Die Abneigung deines Sohnes kann ich verstehen.
    Viele Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  4. Tolle kinder, toller Shirts und Hosen und tolle Stoffauswahl.....
    ich durfte sie ja gestern live erleben

    AntwortenLöschen